Mitglied werden

Sie sind hauptberuflich Pressesprecher/in oder Leiter/in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bzw. Unternehmenskommunikation eines Unternehmens oder einer Institution in der Hauptstadtregion? Dann sollten Sie in der Vereinigung Berliner Pressesprecher nicht fehlen. Wir freuen uns auf Ihren Antrag in unserem Netzwerk für Profis!

 

Füllen Sie dazu einfach das elektronische Antragsformular aus. Der Vorstand entscheidet dann gemäß Satzung über die Aufnahme. Die Mitgliedschaft ist personengebunden. Für 70 Euro Jahresgebühr (und eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe eines Jahresbeitrags) nutzen Sie vom ersten Augenblick an die attraktiven Angebote und Leistungen der Vereinigung Berliner Pressesprecher.

 

Wir informieren Sie in der Regel per E-Mail. Mit dem Ausfüllen und Absenden der Daten akzeptieren Sie bei Aufnahme in die Vereinigung Berliner Pressesprecher die Speicherung Ihrer Daten für unsere internen Verwaltungszwecke, für das Versenden von Einladungen und Programmübersichten sowie der Beitragsforderungen. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Auch über unsere Internetseite bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Mit der Aufnahme in die Vereinigung bekommen Sie Ihr persönliches Passwort, das Sie beliebig ändern können.

 

ONLINE-MITGLIEDSANTRAG

 

Die Mindestmitgliedschaft beträgt ein Jahr, der Mitgliedsbeitrag der Vereinigung Berliner Pressesprecher e.V. beträgt

  • 70 Euro jährlich
  • 70 Euro Aufnahmegebühr

Die Satzung und die Widerrufsbelehrung erkenne ich an und stimme der Datenschutzerklärung zu.

Ihre Daten werden von uns nur für interne Zwecke gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben.

Bei Nichtaufnahme oder bei Ausscheiden aus der Vereinigung Berliner Pressesprecher löschen wir Ihre Daten umgehend.

Weiteres zum Datenschutz lesen Sie hier...

 

Bitte füllen Sie das folgende Formular vollständig aus. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

 

 

Mitgliedsgebuehren*
Satzung*
Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 2 plus 1.

WIDERRUFSBELEHRUNG

Das Gesetz (§ 355 BGB) räumt Ihnen ein Widerrufsrecht von 14 Tagen ein. Innerhalb dieser Frist können Sie Ihren Online-Mitgliedsantrag ohne Angabe von Gründen in Textform widerrufen. Unabhängig von der Widerrufsfrist endet das Widerrufsrecht jedoch, sobald Sie als Mitglied in der Vereinigung Berliner Pressesprecher aufgenommen, sind. Wir sind gesetzlich zu folgender Widerrufsbelehrung verpflichtet:

 

Sie können Ihre Mitgliedschaft in der Vereinigung Berliner Pressesprecher, vertreten durch den Vorstand, - eingetragen im Vereinsregister: Amtsgericht Charlottenburg, Amtsgerichtsplatz 1, 14064 Berlin, Registernummer VR 18525 B innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief oder E-Mail) widerrufen.

 

Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Abschluss der Mitgliedschaft und auch nicht vor Erfüllung der hiesigen Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 BGBEG. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

 

Vereinigung Berliner Pressesprecher
Vorsitzende
Andrea Bishara
c/o The Westin Grand
Friedrichstraße 158 – 164
10117 Berlin

Tel: 030 2027 3159
E-Mail: kontakt@berliner-pressesprecher.de

 

Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben.