Über uns

Der Vorstand der Vereinigung Berliner Pressesprecher

Die Vereinigung Berliner Pressesprecher gibt es „offiziell“, also als eingetragenen Verein, seit 1998. Aus dem kleinen Gründungsteam wuchs eine Vereinigung mit heute rund 250 Mitgliedern heran. Die Sprecherinnen und Sprecher aus Wirtschaft, Kultur und Wissenschaft bilden inzwischen eine aktive Plattform der Hauptstadt-Kommunikation.

Mit unseren Aktivitäten wollen wir das enge Netzwerk von Pressesprechern unterschiedlichster Arbeitsgebiete pflegen und weiter ausbauen. Besonders wichtig sind uns gegenseitige Inspiration und Hilfe. Bei Veranstaltungen können und sollen sich deshalb Unternehmen und Institutionen aus unserem Kreis präsentieren –  was Ihnen exklusive Einblicke und Gesprächspartner  garantiert. Bei regelmäßigen Gesprächsrunden mit Journalisten, unseren Partnern auf der anderen Seite des Schreibtischs oder Telefonhörers, tauschen wir uns über aktuelle Fragen aus. Themenbezogene Stammtische, Weiterbildungsseminare und viele andere Veranstaltungsformate runden das attraktive Angebot der VBP ab.


Vorstand und Beirat

Mehr Informationen


Veranstaltungen

Als Mitglied können Sie an einer Vielzahl exklusiver Veranstaltungen teilnehmen – ob Redaktions­gespräche, Journalistenfrühstücke, Unternehmensbesuche, Stammtische, Kulturevents oder Weiterbildung, unsere Veranstaltungen sind gefragt. Manchmal so sehr, dass bei Terminen mit beschränkter Teilnehmerzahl das Los entscheiden muss. Aus diesem Grund stehen sämtliche Veranstaltungen in der Regel nur Mitgliedern der VBP offen, auch eine Begleitung ist normalerweise leider nicht möglich.

Weitere Informationen

Aktuelle Veranstaltungen
Veranstaltungsarchiv

Fotogalerie Veranstaltungen (Passwort erforderlich)

Aktuelles